GLATT&VERKEHRT 2019, 12.-28.7.2019. Die ersten beiden Wochenenden – rund um Spitz und Stift Göttweig

Am Freitag, 12. Juli, 20:00 startet Festival GLATT&VERKEHRT 2019 sein umfangreiches Programm traditionell im idyllischen Schlosshof zu Spitz an der Donau, wo das Festival für zwei Tage zu Gast ist. Am darauffolgenden Wochenende übersiedelt GLATT&VERKEHRT 2019 dann an das rechte Donauufer: nach Stift Göttweig und in das Bioweingut Geyerhof.

WEGE, REISEN, PFADE.

Im Wehrturm richtet sich die formidable Mira Lu Kovacs an ihr Publikum. Im Karner, zwischen Gebeinen und Mumien, stehen die bezaubernden Strottern bereit. Dass Storytelling auch ohne Worte, „nur“ auf Tasten funktioniert, dafür ist Otto Lechner Garant. Er lässt das Akkordeon daheim und setzt sich an die historische Kirchenorgel von St. Michael.

Glatt&Verkehrt 2019, WOCHENENDE 1 – 12. und 13.7.

Fr, 12.7.2019, 20:00

SCHLOSS ZU SPITZ, Schlossgasse 3, 3620 Spitz a.d.D — Open Air – bei jedem Wetter

ERWIN STEINHAUER UND SEINE LIEBEN
H. C. ARTMANN „FLIEGER, GRÜß MIR DIE SONNE“
Besetzung:
Erwin Steinhauer | Stimme
Georg Graf | Flöte, Saxophon, Bassklarinette, Stimme
Joe Pinkl | Keyboard, Posaune, Melodika
Peter Rosmanith | Perkussion, Hang

Wenn H. C. Artmann im Jahr 1971 ausgerechnet einen zackigen Schlager von Hans Albers als Titel einer Erzählung wählt, ist Doppelbödigkeit garantiert. In diesem scharfsinnigspitzzüngigen Programm erleben wir, wie ein gewisser „René de Clavigny“ mit viel Schein und virtuos gekrümmten Touren zum Erfolg gelangt. Tango, Walzer und Rumba liefern die musikalisch-rhythmische Grundlage für männliches Balzverhalten. Niemand kann solche abenteuerlich alltäglichen Charaktere so grandios darstellen wie Erwin Steinhauer. Er vermag es, mit einem Satz (oder einem Lied!) charakterliche Unzulänglichkeiten und Abgründe hell auszuleuchten.

Wehrkirche St. Michael (c) Rania Moslam

Sa, 13.7.2019, 15:00 & 17:00 AUSVERKAUFT

WEHRKIRCHE ST. MICHAEL, , 3610 St. Michael

SCHMIEDS PULS SOLO / DIE STROTTERN / OTTO LECHNER
Besetzung:
SCHMIEDS PULS SOLO
Mira Lu Kovacs | Gesang, Gitarre
DIE STROTTERN
Klemens Lendl | Gesang, Violine
David Müller | Gitarre, Gesang
OTTO LECHNER
Otto Lechner | Kirchenorgel

Nach dem regen Zuspruch 2018 setzen wir die Idee des „Wandel“-Konzertes fort: Die drei Räume der mittelalterlichen Wehrkirchenanlage an der Donau werden mit Kurzprogrammen bespielt, das Publikum wandelt von Ort zu Ort, sodass alle alles sehen und erleben können. Thema: Geschichten erzählen! Im Wehrturm richtet sich die formidable Mira Lu Kovacs an ihr Publikum. Im Karner, zwischen Gebeinen und Mumien, stehen die bezaubernden Strottern bereit. Dass Storytelling auch ohne Worte, „nur“ auf Tasten funktioniert, dafür ist Otto Lechner Garant. Er lässt das Akkordeon daheim und setzt sich an die historische Kirchenorgel von St. Michael.

Sa, 13.7.2019, 20:00 AUSVERKAUFT

SCHLOSS ZU SPITZ, Schlossgasse 3, 3620 Spitz a.d.D — Open Air – bei jedem Wetter

KONSTANTIN WECKER SOLO
„JEDER AUGENBLICK IST EWIG“
Besetzung:
Konstantin Wecker | Stimme, Klavier
Jo Barnikel | Klavier

„Jeder Augenblick ist ewig“, heißt es in einem seiner Gedichte, ein Lebensmotto des unermüdlichen Künstlers, der seit bald einem halben Jahrhundert Musik macht und nicht aufhört, sein Publikum zu begeistern und die Kritik zu spalten. Manche finden, dass sein leidenschaftlicher Einsatz gegen Faschismus, Rassismus und jegliche Intoleranz schal geworden ist, weil er immer das Gleiche predigt. Wir halten genau das für sein größtes Verdienst: Er wird nicht müde, dies zu tun. So freuen wir uns unbändig, dass der umtriebige politische Liedermacher, einer, der das Gespür für herzzerreißend schöne Songs besitzt, zum ersten Mal bei uns auftritt, und zwar so, wie wir ihn am meisten lieben: solo, am Klavier, wobei ihm Jo Barnikel, Pianst und Arrangeur, seit mehr als 25 Jahren zur Seite steht.

Glatt&Verkehrt 2019, WOCHENENDE 2 – 19.-21.7.

Fr, 19.7.2019, 19:00

Eintritt frei. STIFT GÖTTWEIG

Einlass und Catering ab 18:00

WERKSTATT-REPRISEN – ABSCHLUSSKONZERT DER MUSIKWERKSTATT
Besetzung: Mit ReferentInnen und TeilnehmerInnen der Musikwerkstatt in Stift Göttweig

Das Generalthema „Reisen“ ist bei der Werkstatt besonders gut aufgehoben, wird doch die Schlussveranstaltung regelmäßig zu einer Reise durch verschiedene Räume des Stiftes Göttweig. Start und Ziel ist im Marillengarten. Das Kursprogramm selbst bietet eine musikalische Weltreise. So gibt es heuer Schwerpunkte zu Georgien und Griechenland, Tanz aus Wallonien und Perkussion aus dem afrobrasilianischen Universum, zu Musik für Klarinetten aus Polen und solcher für Geigen aus dem Alpenraum ebenso wie aus Irland. Die ReferentInnen und TeilnehmerInnen präsentieren das Ergebnis einer intensiven sowie lustvollen Woche.

Eingang Jugendhaus (teilweise Open Air, bei Schlechtwetter im Brunnensaal)

Geyerhof (c) Sascha Osaka

Sa, 20.7.2019, 18:00 & 20:00 AUSVERKAUFT

BIO-WEINGUT GEYERHOF Ortsstraße 1, 3511 Oberfucha/Furth

MICHAEL KÖHLMEIER, KRISTI STASSINOPOULOU & STATHIS KALYVIOTIS
„AENEAS“
Einlass und Kulinarik ab 17 Uhr

Niemand kann so erzählen wie Michael Köhlmeier. Der Vorarlberger Autor, längst einer der bedeutendsten im deutschen Sprachraum, hat mit seiner Darstellung klassischer Sagen des Altertums seit Mitte der 1990er Jahre Maßstäbe gesetzt. Es folgten die Nibelungen, Shakespeare und die Passion Christi, allesamt in Köhlmeiers unnachahmlicher freier Nacherzählung präsentiert. Für das Glatt&Verkehrt 2019- Festivalthema hat Köhlmeier nach eigener Aussage „die große Flüchtlingsgeschichte des Aeneas, der aus dem brennenden Troja geflohen ist“, ausgesucht. Die außergewöhnliche musikalische Umrahmung liefern Kristi Stassinopoulou und Stathis Kalyviotis aus Athen, die im Juli als Artists in Residence des Festivals in Krems zu Gast sind.

So, 21.7.2019, 16:30

BIO-WEINGUT GEYERHOF Ortsstraße 1, 3511 Oberfucha/Furth

Rahmenprogramm – nur bei Schönwetter – ab 14:30

MARKO SIMSA, KLEZMER RELOADED & FREUNDE Lider fun die Mentshn
„Tschiribim“ – Familienkonzert für Menschen ab 5 Jahren

Besetzung:
Maciej Golebiowski | Klarinette
Alexander Shevchenko | Akkordeon
Alexander Wladigeroff | Trompete
Roman Britschgi | Kontrabass
Sebastian Simsa | Schlagzeug
Marko Simsa | Erzähler, Gesang

Ein großes Thema, aufbereitet für Groß und Klein: Klezmermusik ist schon als solche die Geschichte von Reise und Flucht – von den Shtetl-Festen in Osteuropa bis in die USA, wohin viele der MusikerInnen in teilweise riesigen Emigrations-Wellen auswandern mussten Marko Simsa, erfahrener Interpret und Erzähler, leidenschaftlicher Musikvermittler und eleganter Entertainer, präsentiert berühmte Lieder wie „Tschiribim“, „As der Rebbe singt” und „Hulyet Kinderlach“ mit Unterstützung einer famosen Band. Bevor es auf der Bühne losgeht, bietet der Waldkindergarten Waldfexxx ein Rahmenprogramm für Kinder an. Rahmenprogramm ab 14:30 nur bei schönem Wetter: aktuelle Infos zur Wetterlage finden Sie ab 11 Uhr am Veranstaltungstag auf dieser Seite.

Indoor-Schlechtwettervariante für die ersten hundert verkauften Tickets.

Das vollständige Line-Up finden Sie auf der Website

Termin:
GLATT&VERKEHRT 2019, 12.-28.7.2019. Krems, Wachau & Umgebung
WEGE, REISEN, PFADE.
KünstlerInnen 2019
ERWIN STEINHAUER UND SEINE LIEBEN / SCHMIEDS PULS SOLO / DIE STROTTERN / OTTO LECHNER / KONSTANTIN WECKER / WERKSTATT-REPRISEN / MICHAEL KÖHLMEIER, KRISTI STASSINOPOULOU & STATHIS KALYVIOTIS / MARKO SIMSA, KLEZMER RELOADED & FREUNDE / MIRA LU KOVACS & CLEMENS WENGER ENSEMBLE / BILLY & JOHNNY EAST EXTENSION / FRANUI & DIE STROTTERN / JONNY KÖLBL / UXÍA / SHE´KOYOKH / KOBO TOWN / RAADIE / GLAS / ILARIA GRAZIANO & FRANCESCO FORNI / YIDDISH GLORY / LUKAS KRANZELBINDER SEPTETT FEAT. FISTON MWANZA MUJILA / LOYKO / MONSIEUR DOUMANI FEAT. KRISTI STASSINOPOULOU & STATHIS KALYVIOTIS / WOLFRAM BERGER & PETER ROSMANITH / REFUGEES FOR REFUGEES / ROBERT STREIBEL UND ALIOSHA BIZ / CLAUDIA SCHWAB & HANNAH JAMES / KLAUS PAIER & ASJA VALCIC FEAT. ROLF KÜHN & PATRICE HÉRAL / LUCIBELA / OMAR SOSA & SECKOU KEITA FEAT. GUSTAVO OVALLES

Links:
Glatt&Verkehrt 2019 (Website)
Glatt&Verkehrt 2019 (Facebook)

Source