Ausschreibung: oenm sucht eine/n künstlerische/n Geschäftsführer/in

Das Österreichische Ensemble für Neue Musik (oenm) mit Sitz in Salzburg sucht zum baldigst möglichen Zeitpunkt eine/einen künstlerische GeschäftsführerIn. In den letzten Jahren hat es sich als internationales Spitzenensemble für Neue Musik etabliert. Details entnehmen Sie bitte der Website www.oenm.at.

Ihre Aufgaben
* Pflege und Ausbau von Kontakten zu Konzertveranstaltern, Komponisten und Festivals weltweit
* Akquisition von Konzerten
* Ausarbeiten von neuen Strategien und künstlerischen Formaten in Kooperation mit den MusikerInnen
* Organisation des künstlerischen Betriebsbüros
* Werbung und PR für eigene Veranstaltungsreihen sowie Stärkung der Außenwirkung
* Verhandlungen mit Subventionsgebern, Sponsoren und Stiftungen
* Erstellung und Kontrolle des Budgets

Ihre Qualifikation
* Idealerweise abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturmanagement oder eine vergleichbare künstlerische Ausbildung
* Eine bisherige künstlerische Laufbahn im Bereich der Neuen Musik ist von Vorteil
* Vernetzung im künstlerischen Umfeld der Neuen Musik ist bereits vorhanden
* Gute Kenntnis der Musikliteratur des 20. und 21. Jahrhunderts
* Erfahrungen in der Konzertorganisation
* Hohe kommunikative Kompetenzen
* Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen von Vorteil
* Reisebereitschaft
* Teamfähigkeit sowie Führungskompetenz und unternehmerisches Denken
* Hohe Belastbarkeit und Flexibilität

Wir bieten
* Herausfordernde Führungstätigkeit in einem der führenden Neue Musik Ensembles Österreichs
* Jahresgrundgehalt von Euro 42.000,- brutto
* Unterstützung durch eine Assistenz (20h/Woche) für das operative und organisatorische Tagesgeschäft
* Perspektiven auf Gehaltserhöhung bei finanziellem Erfolg

Bewerbungsfrist
20.5.2019

Stundenausmaß
40 Stunden

Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto an den Vorstand des Trägervereins ausschließlich per E-Mail im PDF-Format: [email protected].

Links:
oenm . österreichisches ensemble für neue musik
Ausschreibung (kupf)

Source