Ausschreibung: Kompositionswettbewerbe LIED und KLAVIERTRIO 2020

Im Rahmen des 11. Internationalen Kammermusikwettbewerbs „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ 2021, Mitglied der World Federation of International Music Competitions und der Alink-Argerich Foundation, werden zeitgenössische Kompositionen für Trio für Klavier, Violine und Cello sowie für Stimme und Klavier gesucht. Die Ausschreibung zielt darauf ab, neue Werke für dieses Kammermusikgenre zu schaffen. Die preisgekrönte Arbeit wird im Februar 2021 im Rahmen des oben genannten Wettbewerbs als Pflichtstück programmiert und mehrfach aufgeführt.

KLAVIERTRIO

  • Gesucht wird eine Komposition mit einer maximalen Spieldauer von 15 Minuten
  • Alterslimit: 38 Jahre, geboren nach dem 1. Mai 1981
  • Preisgeld: €5.000
  • Anmeldefrist: 26. Februar 2020

LIEDDUO

  • Gesucht wird eine Komposition mit einer maximalen Spieldauer von 3-4 Minuten. Es stehen 12 Gedichte zur Vertonung zur Wahl (zu finden auf der Webseite, Link unten)
  • Alterslimit: 38 Jahre, geboren nach dem 27. Februar 1981
  • Preisgeld: €2.500
  • Anmeldefrist: 30. April 2020

Link:
KUG – Franz Schubert und die Musik der Moderne
Internationaler Kompositionswettbewerb Lied – Auswahl der Gedichte

Source