Ausschreibung: Chorleitung für die Gegenstimmen

Die Gegenstimmen sind ein politisch engagierter und basisdemokratisch organisierter Laien-Chor mit derzeit ca. 40 aktiven Sängerinnen und Sängern. Der Chor besteht seit 30 Jahren und verfügt über Erfahrungen mit Auftritten und in der Entwicklung eigener Programme.

„Der Zweck unseres Vereins ist die Pflege, Förderung und Hervorbringung von Musik, insbesondere von Vokalmusik mit gesellschaftskritischen, satirischen und auch tückischen Inhalten in unverdrossenem Glauben an eine bessere Welt.“

Gebraucht wird:

  • ab September 2019 regelmäßige Proben jeden Do von 19.30 – 22.00 im 4. Bezirk leiten und dirigieren, Leitung von Chorwochenenden (Frühjahr + Herbst)
  • bei Bedarf/vor Auftritten Leitung zusätzlicher Proben
  • geeignete Lieder/ Stücke suchen und vorschlagen sowie Vorschläge aus dem Chor aufmusikalische Umsetzbarkeit prüfen, eventuell auch Chorsätze schreiben
  • regelmäßiger Austausch mit der jeweiligen Programmentwicklungsgruppe, dem Vorstand etc.
  • Chor und Chormitglieder musikalisch weiterentwickeln
  • Lieder einstudieren und am Klavier begleiten
  • Chor bei Konzerten und politischen Aktionen begleiten

Gewünscht wird:

  • Ausbildung /Erfahrung in der Leitung eines Chores
  • Bereitschaft, nicht nur an traditionellen Auftrittsorten, sondern auch an Orten mit ungünstigen musikalischen Bedingungen aufzutreten
  • Freude mit musikalisch interessierten Laien zusammenzuarbeiten und diese zu fördern
  • Bereitschaft sich auf eine demokratische Struktur einzulassen:
    • Kommunikation mit wechselnden Personen im Vorstand
    • Kommunikation mit wechselnden Personen der jeweiligen Programmgruppe
    • Bereitschaft, Programme mitzuentwickeln und mitzutragen
  • Förderung der Chor-Autonomie (spontanes Singen auch ohne Chorleitung)

Geboten wird:

  • angemessene Vergütung auf Honorarbasis (Werkvertrag) für Chorproben und eventuellen zusätzlichen Zeitaufwand
  • Chorarbeit, die uns allen Spaß macht.

Bewerbungen bis 31.5.2019 an: [email protected]

Link:
Gegenstimmen

Source